Das Fahrzeug wurde zum Sprengstofftransport nach den ADR Richtlinien umgebaut.